Wohlfühlklima dank Fernwärme

BAFA Förderung bei der Umstellung auf Fernwärme

Zum 01.01.2009 hat eine Aktualisierung des Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetzes (KWKG) stattgefunden.
Hier wurde beschlossen, dass nun auch eine Förderung durch das BAFA bei der Umstellung auf die Fernwärme erfolgt, da die Fernwärme eine aus den KWK Anlagen genutzte Abwärme ist.
Die Förderung erfolgt auf die neu verlegte Hausanschlussleitung.
Die Fördersumme richtet sich nach den von der Gemeindewerke Großkrotzenburg GmbH geleisteten Investition und der Trassenlänge. Eine Fördersumme bis zu 100,00 €/m Hausanschlussleitung sind möglich.
Dieser Prozess wird über die Gemeindewerke abgewickelt. Sobald das BAFA diesen Zuschuss an uns auszahlt, wird dieser an die Kunden weitergegeben. Unsere Kunden müssen sich also bei dieser Fördermaßnahme durch das BAFA um nichts kümmern.